fw-1

Jetzt gönne ich

mir

mal etwas Gutes

fw-1

Gesichtsstraffung

mit mikrofokussiertem Ultraschall

Augenlidstraffung Hamburg

Die Haut des Oberlides ist die dünnste Haut des Menschen und besitzt kein Unterhautfettgewebe. Bereits in jungen Jahren kann es durch Hauterschlaffung zu einem Hautüberstand kommen, der einen müden Blick suggeriert und die Gesichtsharmonie stört. Es kommt zu einem Gefühl der schweren Augen, verbunden mit morgendlicher Schwellung. Zudem können auch Probleme beim Schminken entstehen. Die Prozedur der Augenlidstraffung kann Ihnen dabei wirksam Abhilfe schaffen. Die überschüssige Haut wird in lokaler Betäubung und Dämmerschlaf entfernt, die nahezu unsichtbare Narbe liegt genau in der Oberlidfalte. Der ambulante Eingriff dauert etwa eine dreiviertel Stunde und kann sehr gut mit einer Unterlidplastik kombiniert werden. Störende Tränensäcke werden im Rahmen der Lidplastik mit beseitigt. Unmittelbar nach dem Eingriff nehmen wir eine konsequente Kühlbehandlung vor, um die Gefahr von Schwellungen und von Hämatomen auf ein Minimum zu reduzieren. Die Fadenentfernung erfolgt nach einer Woche. Gesellschaftsfähigkeit ist nach der alleinigen Oberlidplastik in 1 Woche und bei gleichzeitiger Unterlidplastik in zwei Wochen gegeben.