Brustvergrößerung nach Schwangerschaft

Nach der Schwangerschaft und der Stillzeit ist von der einst vollen Brust meist nur noch wenig übrig, denn die Brust verliert an Halt und kommt meist nicht in die ursprüngliche Form vor der Schwangerschaft zurück. Viele Frauen fühlen sich damit unwohl, weniger attraktiv und denken somit über eine Brust-OP nach. Während einer Schwangerschaft wachsen die Brustdrüsen. Damit wird das Bindegewebe und die Haut hier besonders beansprucht. Auch die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft sorgt für einen volleren Busen.