Laser

Laser sind verstärkte Lichter mit einer gezielten Strahlungsemission. In der Medizin kommen Laser seit Anfang der 60er Jahre zur Diagnose und Behandlung zum Einsatz. Mit einem Laserskalpell lassen sich extrem genaue Schnitte und Verödungen durchführen, die Menschen selbst nicht tätigen können. Dank dieser Behandlungtechnik geht so wenig Blut wie möglich während der Operation verloren. Im Bereich der plastischen Chirurgie wird die Laserbehandlung vor allem zur Entfernung von Narben, Falten und Altersflecken verwendet.