Plastische Chirurgie

Die Plastische Chirurgie (aus dem griechischen: bilden, formen, gestalten) stellt ein Teilgebiet in der Medizin dar. Hierbei werden die Organe und das menschliche Gewebe operativ so verändert, dass sich die Form des Körpers verändert. Oftmals entsprechen diese Veränderungen den weit verbreiteten Schönheitsidealen. Das generelle Ziel der plastischen Chirurgie ist jedoch die Rekonstruktion und Verschönerung von Bereichen des Körpers, die eine optische Störung besitzen. Also zusammengefasst: Formverändernde Eingriffe an Gewebeteilen. Wie zuvor schon erwähnt, ist die Plastische Chirurgie ein chirurgisches Spezialgebiet. Dieses lässt zusätzlich in die Ästhetische Chirurgie, die Verbrennungschirurgie, die Rekonstruktive Chirurgie und die Handchirurgie unterteilen. Die Ästhetische Chirurgie umfasst Eingriffe aus ästhtisch-kosmetischen Gründen und bei der Rekonstruktiven Chirurgie handelt es sich um die Wiederherstellungschirurgie, also zum Beispiel nach Unfällen oder einer Brustentfernung.

Diese Subgebiete zählen zu der Ausbildung eines Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Nur, wer in allen Teilgebieten erfolgreich ausgebildet wurde, bekommt von der Ärztekammer den Facharzttitel verliehen.

In den meisten Bundesländern Deutschlands gibt es Facharztkompetenzen für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die der Chirurgie untergeordnet ist. In einigen deutschen Bundesländern gibt es jedoch ein eigenes Fachgebiet für Plastische Chirurgie, das die Ästhetische Chirurgie mit einschließt. In der Schweiz zum Beispiel existiert zudem das Fachgebiet Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie und in Österreich das Sonderfach Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

Die Plastische Chirurgie unterscheidet sich zudem zu anderen medizinischen Fachabteilungen in dem Punkt, dass Fachärzt*innen für Plastische Chirurgie nicht auf bestimmte Körperteile oder Organe spezialisiert sind. Sie sind dazu ausgebildet, die Operationstechniken in vielen Regionen des menschlichen Körpers anzuwenden.

Die Klinik

ÄSTHETIK-KLINIK GmbH Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Krankenhaus Buchholz i.d.N. Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz

Anfahrt

Mit dem PKW ist die Stadt Buchholz in der Nordheide bequem über die Autobahnen A7 und A1 (Ausfahrt Dibbersen) von Hamburg aus zu erreichen. Es stehen ausreichend Parkplätze vor unserer Klinik für Sie zur Verfügung.

Kontakt

Tel. 04181 – 13 19 10
Fax 04181 – 13 19 15
Mail info@aesthetik-klinik.com
Net www.aesthetik-klinik.com

Beratungsgespräch in Hamburg
persönliche Beratungsgespräche in Hamburg nach Vereinbarung in Winterhude

Scroll to Top

Aktuelles zu unserem Covid 19 Konzept

Liebe Patientinnen und Patienten,

gerne sind wir weiterhin für Sie da.

Um den Vorgaben der Behörden gerecht zu werden und die Gesundheit aller Patienten und Mitarbeitern zu schützen, haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

Sollten Sie sich krank fühlen, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen bzw. um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns unter: 04181-131910.

Wir freuen uns auf Sie!