Plastische Chirurgie

Die plastische Chirurgie ist ein Fachgebiet der Medizin. Hierbei werden die Organe und das menschliche Gewebe so operiert, dass sich die Form des Körpers verändert. Oftmals entsprechen diese Veränderungen den weit verbreiteten Schönheitsidealen. Das generelle Ziel der plastischen Chirurgie ist jedoch die Rekonstruktion und Verschönerung von Bereichen des Körpers, die eine optische Störung besitzen. Wie zuvor schon erwähnt, ist die plastische Chirurgie ein medizinisches Fachgebiet. Dieses lässt zusätzlich in die Ästhetische Chirurgie, die Verbrennungschirurgie, die Rekonstruktive Chirurgie und die Handchirurgie unterteilen.