Behandlung von Gynäkomastie Hamburg

Die Gynäkomastie stellt die Entwicklung eines Brustansatzes beim Mann dar. Sind hormonelle Ursachen ausgeschlossen, dann richtet sich die operative Behandlung nach der Festigkeit des Gewebes unter der Brustwarze. Wenn dort viel festes und derbes Drüsengewebe zu ertasten ist, kann eine Fettabsaugung allein nicht zum Erfolg führen. In diesem Falle muss der Drüsenkörper chirurgisch entfernt und die Übergänge müssen mit der Fettabsaugung harmonisch angeglichen werden.
Der Ablauf bei Gynäkomastie:
01
Step
Termin vereinbaren
02
Step
Beratungsgespräch
03
Step
Behandlung
04
Step
Betreuung mit 24h Service
Das Wesentliche: Gynäkomastie
OP-Dauer: ca. 1 Stunde
Klinikaufenthalt: ambulant
Betäubung: Vollnarkose
Wunddrainage: nicht notwendig
Nachbehandlung: Kompressionsweste, Narbenmassage
Entfernung der Fäden: selbstauflösend
Gesellschaftsfähig: nach 2 Tagen
Kontrolluntersuchungen: am nächsten Tag, nach 14 Tagen, nach 6 Wochen
Ist die Brust jedoch von sehr weicher Konsistenz und besteht überwiegend aus Fettgewebe, dann kann das Problem allein durch eine Fettabsaugung dauerhaft gelöst werden. Die Behandlung erfolgt in der Regel ambulant in Dämmerschlafnarkose. Nach der Operation sollte eine Kompressionsweste einige Wochen lang getragen werden.

Die Klinik

ÄSTHETIK-KLINIK GmbH Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Krankenhaus Buchholz i.d.N. Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz

Anfahrt

Mit dem PKW ist die Stadt Buchholz in der Nordheide bequem über die Autobahnen A7 und A1 (Ausfahrt Dibbersen) von Hamburg aus zu erreichen. Es stehen ausreichend Parkplätze vor unserer Klinik für Sie zur Verfügung.

Kontakt

Tel. 04181 – 13 19 10
Fax 04181 – 13 19 15
Mail info@aesthetik-klinik.com
Net www.aesthetik-klinik.com

Beratungsgespräch in Hamburg
persönliche Beratungsgespräche in Hamburg nach Vereinbarung in Winterhude

Scroll to Top

Aktuelles zu unserem Covid 19 Konzept

Liebe Patientinnen und Patienten,

gerne sind wir weiterhin für Sie da.

Um den Vorgaben der Behörden gerecht zu werden und die Gesundheit aller Patienten und Mitarbeitern zu schützen, haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

Sollten Sie sich krank fühlen, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen bzw. um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns unter: 04181-131910.

Wir freuen uns auf Sie!