Oberarm & Oberschenkelstraffung Hamburg

Die Elastizität der Haut lässt mit zunehmendem Alter nach. Wenn die Spannkraft fehlt, dann kommt es zu Hautüberschüssen. Gerade im Oberarmbereich kann die Faltenbildung unser Wohlbefinden in nicht unerheblichem Maß beeinträchtigen. Eine Hautstraffung kann Ihnen wieder zu wohlgeformten und straffen Oberarmen verhelfen. Der Eingriff erfolgt in Narkose oder in Dämmerschlaf und kann mit anderen Eingriffen kombiniert werden. Die zarten L- oder T-förmigen Narben verlaufen kaum sichtbar an der Innenseite der Oberarme entlang. Empfehlenswert ist ein stationärer Aufenthalt für die Dauer eines Tages. Zur Unterstützung des Heilungsprozesses sollten nach dem Eingriff einige Wochen lang Kompressionsärmlinge getragen werden.
Der Ablauf einer Oberarm & Oberschenkelstraffung:
01
Step
Termin vereinbaren
02
Step
Beratungsgespräch
03
Step
Behandlung
04
Step
Betreuung mit 24h Service
Das Wesentliche: Oberarm & Oberschenkelstraffung
OP-Dauer: ca. 1,5 Std. Oberarme, ca. 3 Stunden Oberschenkel
Klinikaufenthalt: eine Nacht
Betäubung: Vollnarkose
Wunddrainage: Ja
Nachbehandlung: Armmieder bzw. Kompressionshose, Narbenmassage
Entfernung der Fäden: nach 14 Tagen, wenn nicht selbstauflösend
Gesellschaftsfähig: nach einer Woche
Kontrolluntersuchungen: 5 Tage, 14 Tage, 6 Wochen.
Wenn ist eine Fettabsaugung zur Formverbesserung im Oberschenkelbereich aufgrund überschüssiger Haut nicht mehr ausreichend ist, muss die erschlaffte Haut samt der oberflächlichen Fettpolster entfernt werden. Dies führt zu einer völligen Neukonturierung der in Richtung des Knies abgesunken Haut- und Fettpartien des Oberschenkels. Die Falten der verbleibenden Haut werden durch die Straffung glatt gezogen. Sie können selbst vor dem Spiegel testen, ob eine mondförmige (lunäre) Schnittführung im Schritt ausreichend ist oder ob der Schnitt auf die Oberschenkelinnenseiten verlängert werden muss: Reicht es aus, die Haut in Richtung der Leiste zu ziehen, um den Überschuss zu beseitigen, kann auf den senkrechten Schnitt an der Oberschenkelinnenseite verzichtet werden. Muss die Haut auch zur Rückseite des Oberschenkels verlagert werden, dann empfiehlt es sich, t-förmig vorzugehen. Der Eingriff erfolgt in schonender Narkose. Ein stationärer Aufenthalt für die Dauer von 1 bis 2 Tagen ist empfehlenswert. Nach dem Eingriff ist das Tragen einer Miederhose zur Formung und Unterstützung der Heilung empfehlenswert.

Die Klinik

ÄSTHETIK-KLINIK GmbH Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Krankenhaus Buchholz i.d.N. Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz

Anfahrt

Mit dem PKW ist die Stadt Buchholz in der Nordheide bequem über die Autobahnen A7 und A1 (Ausfahrt Dibbersen) von Hamburg aus zu erreichen. Es stehen ausreichend Parkplätze vor unserer Klinik für Sie zur Verfügung.

Kontakt

Tel. 04181 – 13 19 10
Fax 04181 – 13 19 15
Mail info@aesthetik-klinik.com
Net www.aesthetik-klinik.com

Beratungsgespräch in Hamburg
persönliche Beratungsgespräche in Hamburg nach Vereinbarung in Winterhude

Scroll to Top

Aktuelles zu unserem Covid 19 Konzept

Liebe Patientinnen und Patienten,

gerne sind wir weiterhin für Sie da.

Um den Vorgaben der Behörden gerecht zu werden und die Gesundheit aller Patienten und Mitarbeitern zu schützen, haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

Sollten Sie sich krank fühlen, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen bzw. um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns unter: 04181-131910.

Wir freuen uns auf Sie!