Augenringe

Was versteht man unter Augenringen?

Augenringe sind die dunklen oder bläulichen wirkenden Halbkreise unterhalb der Augen. Augenringe sorgen oftmals dafür, dass der Patient müder oder älter aussieht, als er tatsächlich ist. Das liegt daran, dass die Knochenränder der Augenhöhlen durch die spärliche Lidhaut schimmern. Chronische Augenringe können entweder durch die Haut, die von Natur aus lokal zu hoch pigmentiert ist, oder durch dunkle Gefäße, die sich unter den Augen befinden, verursacht werden. Die Gefäße bekommen eine dunkle Färbung, wenn sich nicht genug Sauerstoff im Blut befindet. Dies wird vor allem durch zu wenig Schlaf, Flüssigkeitsmangel oder den übermäßigen Konsum von Alkohol begünstigt.

Wie kann man Augenringen entgegenwirken?

Es gibt unterschiedliche Arten Augenringen entgegenzuwirken. Die wohl bekannteste Methode zur Entfernung von Augenringen ist das Aufspritzen der betroffenen Regionen mit Hyaluronsäure, welche insbesondere bei jüngeren Menschen gut ansetzt. Hyaluron ist ein Körpereigener Stoff, welcher durch die Bindung von Wasser das Gewebe aufpolstert. Eine Behandlung mit Hyaluronsäure muss alle zwei Jahre erneuert werden, da die Substanz mit der Zeit abgebaut wird. Ist die Verdünnung der Haut des Patienten unterhalb der Augen vorangeschritten, so können die Augenringe mittels einer Unterlidstraffung korrigiert werden. Mit einem kleineren, chirurgischen Eingriff kann so das Fettgewebe am Unterlid verlagert werden, sodass es das Knochenoval ganzheitlich abdeckt. Manchen Patienten empfiehlt es sich zusätzlich eine Hautstraffung durchzuführen. Durch die Straffung der überschüssigen, knittrigen Haut unterhalb des Auges wird so ein insgesamt jüngeres Erscheinungsbild kreiert. Nach der Behandlung der Augenringe sollte die Augenpartie ausreichend gekühlt werden, der Patient ist in der Regel nach 10 Tagen wieder gesellschaftsfähig.

Die Klinik

ÄSTHETIK-KLINIK GmbH Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Krankenhaus Buchholz i.d.N. Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz

Anfahrt

Mit dem PKW ist die Stadt Buchholz in der Nordheide bequem über die Autobahnen A7 und A1 (Ausfahrt Dibbersen) von Hamburg aus zu erreichen. Es stehen ausreichend Parkplätze vor unserer Klinik für Sie zur Verfügung.

Kontakt

Tel. 04181 – 13 19 10
Fax 04181 – 13 19 15
Mail info@aesthetik-klinik.com
Net www.aesthetik-klinik.com

Beratungsgespräch in Hamburg
persönliche Beratungsgespräche in Hamburg nach Vereinbarung in Winterhude

Scroll to Top

Aktuelles zu unserem Covid 19 Konzept

Liebe Patientinnen und Patienten,

gerne sind wir weiterhin für Sie da.

Um den Vorgaben der Behörden gerecht zu werden und die Gesundheit aller Patienten und Mitarbeitern zu schützen, haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

Sollten Sie sich krank fühlen, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen bzw. um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns unter: 04181-131910.

Wir freuen uns auf Sie!