Fettbrust

Fettbrust ist ein Begriff aus der Umgangssprache für die Vergrößerung der männlichen Brust. Diese Vergrößerung wird durch eine erhöhte Fettansammlung verursacht. In der Medizin bezeichnet man diese Vorfall als Lipomastie. Sie kommt sehr häufig bei starkem Übergewicht (Adipositas) vor. Die Lipomastie ist nicht vergleichbar mit der Gynäkomastie (Vermehrung des Drüsengewebes) und wird deshalb oftmals als Pseudogynäkomastie bezeichnet. Ein Arzt kann während einer Untersuchung mittels Abtasten und Ultraschall feststellen, ob es sich um eine Gynäkomastie oder eine Lipomastie handelt.

<– Zurück zum Glossar