Permanent Make-Up

Viele Frauen benötigen jeden Morgen lange Zeit, um sich im Bad zu schminken. Das nimmt ihnen nicht nur kostbare Zeit, sondern zwingt sie auch früher aufzustehen. Aus diesem Grund gibt es das sogenannte Permanent Make-Up. Wie der Name schon sagt bleibt diese Art von Make-Up dauerhaft auf Ihrem Gesicht, sodass Sie zu jeder Uhrzeit perfekt aussehen. Mit diesem Permanent Make-Up sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern haben auch die Möglichkeit kleine optische Verbesserungen an Ihrem Gesicht vorzunehmen. So können zum Beispiel blasse Lippen, ungleichmäßige Augenbrauen oder auch ausdruckslose Augen behoben werden.

 

Vor der Permanent Make-Up Behandlung besprechen Sie mit Ihrem Arzt genau, welche Veränderungen vorgenommen werden sollen. Basierend auf Ihrem Wünschen erstellt der Arzt dann eine Skizze auf Ihrem Gesicht. Falls Ihnen diese Skizze gefällt, kann die eigentliche Permanent Make-Up Behandlung gestartet werden.

<– Zurück zum Glossar