Eigenfett

Was versteht man unter dem Begriff Eigenfett?

Bei Eigenfett handelt es sich, wie der Name bereits suggeriert, um das körpereigene Fett eines Menschen. Das Eigenfett ist in der modernen Schönheitschirurgie vielseitig einsetzbar. Es kann als Füller genutzt werden, um Falten, Wangen, Lippen, Brüste und Po wieder aufzupolstern. Im Gegensatz zum Injektionspräparat Hyaluron, fühlt sich Eigenfett als Polster nicht nur natürlicher an, die behandelten Körperregionen besitzen nach der Behandlung meist ein natürlicheres Erscheinungsbild.

Wie funktioniert eine Behandlung mit Eigenfett?

Das Eigenfett wird bei der Behandlung größtenteils aus dem Bauchraum entnommen. Diese Behandlung wird Liposuktion oder auch Fettabsaugung genannt. Eine Eigenfettbehandlung hat also zudem den Vorteil, dass unerwünschte Fettzonen am eigenen Körper reduziert werden können. Wichtig dabei ist, dass diese Methode nur funktioniert, wenn dem Patienten sein eigenes Fett verabreicht wird. Nur so können allergische Reaktionen oder folgeschwere Immunreaktionen vermieden werden. Anschließend können die entnommenen Eigenfettzellen vielseitig eingesetzt werden.

Wofür kann das Eigenfett konkret benutzt werden?

Mit dem entnommenen Eigenfett kann beispielsweise altersbedingtem Volumenverlust im Gesicht und am Körper zu neuer Fülle verholfen werden. Eine Unterspritzung mit Eigenfett lohnt sich außerdem auch, um Narben oder Falten auszugleichen, sodass ein ebenmäßigeres Gesamtbild entsteht. Das eigene Fett kann zudem für eine Vergrößerung einzelner Körperpartien genutzt werden, wie zum Beispiel für die Gestaltung eines voluminöseren Busens. Eine Behandlung mit Eigenfett ist auch dann sinnvoll, wenn eine früher durchgeführte Liposuktion zu einer übermäßigen Vernarbung oder anderen Defekten geführt hat. Die anschließend neu abgesaugten, noch lebenden Fettzellen eignen sich, um ehemalige Hautdefizite auszugleichen.

Die Klinik

ÄSTHETIK-KLINIK GmbH Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Krankenhaus Buchholz i.d.N. Steinbecker Straße 44, 21244 Buchholz

Anfahrt

Mit dem PKW ist die Stadt Buchholz in der Nordheide bequem über die Autobahnen A7 und A1 (Ausfahrt Dibbersen) von Hamburg aus zu erreichen. Es stehen ausreichend Parkplätze vor unserer Klinik für Sie zur Verfügung.

Kontakt

Tel. 04181 – 13 19 10
Fax 04181 – 13 19 15
Mail info@aesthetik-klinik.com
Net www.aesthetik-klinik.com

Beratungsgespräch in Hamburg
persönliche Beratungsgespräche in Hamburg nach Vereinbarung in Winterhude

Scroll to Top

Aktuelles zu unserem Covid 19 Konzept

Liebe Patientinnen und Patienten,

gerne sind wir weiterhin für Sie da.

Um den Vorgaben der Behörden gerecht zu werden und die Gesundheit aller Patienten und Mitarbeitern zu schützen, haben wir folgende Vorkehrungen getroffen:

Sollten Sie sich krank fühlen, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf, um das weitere Vorgehen zu besprechen bzw. um einen neuen Termin zu vereinbaren.

Sie erreichen uns unter: 04181-131910.

Wir freuen uns auf Sie!